Play together Day

Schon vor einiger Zeit hatte ich gesehen, dass Claudia Rahlmeier einen „Play together Trip“ nach Menorca ausgeschrieben hatte. Leider passte dies finanziell und zeitlich nicht ganz in meine Pläne, sodass ich diesen wieder über den Haufen werfen musste. Umso erfreuter war ich, als ich sah, dass es nun einen „Play together Day“ gab, sozusagen ein Fotografentreffen wo ein Traummodel von Pferd (hier waren es sogar mehrere) und eine Location bereits ausgesucht wurden und wir fotografieren und uns gegenseitig austauschen konnten. Am Freitag, 6. Januar war es endlich soweit und nach meiner Arbeit im Büro begab ich mich auf die 4-stündige Autofahrt Richtung Oberstaufen im Allgäu. Spätabends kam ich in meinem hübschen Hotel Königshof City Garni an und fiel komplett erschöpft ins Bett. Am nächsten Morgen gab es ein reichhaltiges Frühstück und auf dem Weg zum Treffpunkt holte ich noch Janine, eine weitere Teilnehmerin, bei einem anderen Hotel ab, da sie den weiten Weg aus Hamburg mit dem Zug angereist war. Treffpunkt war der Gähwindehof in Oberstaufen, bei welchem uns schon eine ganze Gruppe weiterer aufgestellter Fotografinnen erwartete. Nach einer kurzen Lagebesprechung und Vorstellung aller Teilnehmer sowie Anna und Klaus, welche uns die Pferde an diesem Tag zurechtgemacht haben und sich als Model zur Verfügung stellten, ging es auch schon los. Das Wetter war glücklicherweise komplett auf unserer Seite, schönster blauer Himmel und kein Wölkchen weit und breit. Es hatte sogar Schnee, zwar nicht mehr ganz so wahnsinnig viel (ich hätte mir ja verschneite Tannen als Hintergrund gewünscht) aber teilweise sanken wir doch bis zum Knie im Nassschnee ein. Rain, ein Friesenhengst mit einer absoluten Traum-Barbiemähne und einer ganz tollen Ausstrahlung wurde zuerst für uns longiert. Eigentlich erst mal im Trab, aber bei all den vielen Menschen, welche alle extra wegen ihm hergekommen sind konnte er sich kaum beherrschen und sprang völlig überdreht im Galopp im Schnee herum. Die Sonne schien knapp hinter den Tannen hervor und warf ein paar einzelne Sonnenstrahlen auf den Schnee, was eine wunderschöne Lichtstimmung vervorrief, von welcher wir alle ganz verzückt waren. Als nächstes kam Barockpintohengst Django dazu und wir liessen die beiden Hengste zusammen schnuppern. Alle warteten gespannt darauf, was passieren würde aber ausser schnuppern und einmal ein Vorderbein ausschlagen lief da nichts weiter. Auch Django wurde im Schnee longiert und er beherrschte auch Lektionen wie abliegen und steigen und ich konnte endlich meine ersten Bilder eines steigenden Pferdes machen. Bereits jetzt waren alle klatschnass und wir begaben uns zurück zum Stall um uns eine Pizzapause zu gönnen. Nach dem Aufwärmen ging es am Nachmittag wieder nach draussen und Claudia und Anna posierten für uns mit Django. Später gesellte sich noch Shetlandpony Flips dazu, welcher auch seine Modelqualitäten unter Beweis stellen durfte. Zum Schluss zeigte Klaus sich im schicken Anzug und zusammen mit Rain posierte auch er, sodass viele von uns ihre ersten Mann-Pferd Fotos fürs Portfolio machen konnten…meistens stehen ja wirklich nur Frauen vor der Kamera. =) Wir wechselten noch ein paar Mal die Location da die Sonne bereits hinter den Tannen verschwand, und machten schlussendlich im Stall noch ein paar Portraitbilder mit schwarzem Hintergrund. Müde und erschöpft begaben wir uns in Klaus’s Bar und gönnten uns ein paar Glühwein, bevor es ins Restaurant zum Abendessen ging. Mit vielen tollen Erinnerungen und Fotos im Gepäck fuhr ich dann wieder Richtung Schweiz nach Hause.

DANKE an alle, die zu diesem tollen Tag beigetragen haben, es war einfach super!

2018-04-17T07:31:01+00:00

Kontakt

EG-Photography
Evelyne Gfeller
Zaunmattweg 22
3705 Faulensee

hello@eg-photography.ch